Bootsführerscheine, Funkzeugnisse, Pyroscheine, Bootsvermietung, Tauchschule!  Intensivkurse unserer Bootsfahrschule in: Rostock, Neubrandenburg, Rügen, Berlin, Hamburg, Kiel, Duisburg, München...

Wir machen aus Landratten Kapitäne! Eure Bootsfahrschule mit Tradition und Leidenschaft immer dort, wo wir gebraucht werden!

Neu in Rostock: Abendkurse & SKS

Bootsführerscheine See & Binnen:

Abendkurs in der Woche (Die-Do)!

Täglich nach Vereinbarung!

SKS-Wochenend-Crashkurs:

Theorie Sportküstenschifferschein!

April/Mai 2018

Fr., ab 16.30 Uhr / Sa/So, 10.00 Uhr

Meilentörn, Praxis & Prüfung:

Mai 2018

Mobile Bootsfahrschule - Der Name ist Programm!

Ausbildung mit Leidenschaft...Wir machen aus Landratten Kapitäne!

Das seemännische "Du" ist hoffentlich okay?

 

Unsere Ausbilder sind in ausgewählten Regionen für euch unterwegs, um mit Intensivkursen für

 - Bootsführerscheine, Segelscheine,

 - Funkzeugnisse,

 - Segeln u.v.m.

die Wasserstraßen in Deutschland durch viele weitere begeisterte Wassersportler zu bereichern.

Unsere aktuellen Schulungsorte sind:

  1. Rostock
  2. Berlin
  3. Neubrandenburg
  4. Glowe (Insel Rügen)
  5. Hamburg
  6. Kiel
  7. München / Erding
  8. Duisburg

Ab einer Teilnehmerzahl von 6-8 Personen kommen wir auch ganz individuell in eure Region und so kommt ihr nicht nur in den Genuss von einem Gruppenrabatt, sondern könnt auch gemeinsam mit Freunden und Bekannten den Kurs absolvieren, was dem "Spaßfaktor" zugute kommt...

Warum unsere Bootsfahrschule?

Mit unserer Leidenschaft für den Bootssport begeistern wir unsere Schüler schon in den Lehrgängen und vermitteln kompakte Kenntnisse für eine optimale Prüfungsvorbereitung.

Unsere Intensivkurse für Sportbootführerscheine See & Binnen oder für Funkzeugnisse finden jeweils in 2-3 zusammen hängenden Lerneinheiten statt, in denen die notwendige Theorie anhand des Prüfungsstoffes vermittelt und zu Beginn einer Einheit abgefragt wird. Die Praxisausbildung für Sportbootführerscheine erfolgt i.d.R. 1-2 Tage direkt vor der Prüfung. Natürlich steht das Lehrgangsboot auch am Prüfungstag selbst zur Verfügung, so dass für alles gesorgt ist.

Die Theorieausbildung erfolgt in der Regel als Wochenendkurs. Abendkurse in der Woche für Berufstätige sowie Privatkurse sind natürlich auch möglich und werden dann individuell fest gelegt.

Die Ausbilder sind erfahrene Skipper und stehen auch nach den Kurseinheiten gern zur Verfügung, beantworten Fragen bei der Prüfungsvorbereitung, helfen bei Überführungen oder nehmen euch auch gern mit auf Tour (z.B. Charterfahrten, Meilentörns).

Durch die gute Zusammenarbeit mit Vereinen und Ausbildungspartnern in den jeweiligen Regionen ist es möglich, als Segelschule den sonst eher "elitären" Wassersport wie den Yachtsport auch mit einem eher geringen finanziellen Aufwand zugänglich zu machen, ohne dabei die Qualität der Ausbildung zu vernachlässigen.

Wir kommen dahin, wo wir gebraucht werden!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnern

und freuen uns auf viele weitere Schulungen!

F & P